Direkt zum Inhalt
Arbeiten in Deutschland

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz erleichtert qualifizierten Ausländern den Weg in den deutschen Arbeitsmarkt.

Arbeiten in Deutschland
Gorodenkoff/stock.adobe.com

Attraktiver Arbeitsmarkt

Der Deutsche Arbeitsmarkt ist – dank Kurzarbeit in der Corona-Krise – stabil und bietet internationalen Fachkräften attraktive Karrierechancen.
Mehr erfahren
Attraktiver Arbeitsmarkt
Gorodenkoff/stock.adobe.com
Einblick

Karrierechancen für internationale Fachkräfte

In vielen Branchen suchen deutsche Unternehmen gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch in der Wissenschaft gibt es attraktive Möglichkeiten. Für viele führt auch eine duale Ausbildung zum Traumjob.

Besserer Zugang zum Arbeitsmarkt
Flamingo Images/stock.adobe.com
Besserer Zugang zum Arbeitsmarkt

In Deutschland sinkt die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter. Die Bundesregierung fördert deshalb den Zuzug ausländischer Fachkräfte.

Mehr erfahren
Vernetzte Wissenschaft
Gorodenkoff/stock.adobe.com
Vernetzte Wissenschaft

Die deutsche Forschungslandschaft ist international orientiert, gut vernetzt und offen für Wissenschaftler aus dem Ausland.

Mehr erfahren
Duale Ausbildung
Igor/stock.adobe.com
Duale Ausbildung

Die Kombination aus Theorie und Praxis kennzeichnet das international gefragte Erfolgsmodell der deutschen dualen Ausbildung.

Mehr erfahren
Hintergrund

Wirtschaft und Innovation

Deutschland investiert stark in Forschung und Entwicklung und setzt auf die Innovationskraft seiner Unternehmen. Eine Wachstumsbranche ist auch die Kreativwirtschaft.

Innovative Kreativwirtschaft
© Rawpixel.com/stock.adobe.com
Erfolgreiche Kreativwirtschaft

Die Kreativwirtschaft ist eine Wachstumsbranche mit viel Potenzial. Besonders Freiberuflern bietet sie viel Spielraum und Entwicklungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
Lackierroboter
Innovative Wirtschaft

Deutschland ist die viertgrößte Volkswirtschaft der Erde, hoch innovativ und stark exportorientiert. Die Zukunft liegt in der Industrie 4.0.

Mehr erfahren