Neue Ideen

MercA Bellera/Getty Images
MercA Bellera/Getty Images MercA Bellera/Getty Images

Zukunftsthemen und 
Innovationen

Technik, die der Umwelt nützt, Spitzenforschung auf höchstem Niveau: In deutschen Unternehmen, Hochschulen und Forschungsinstituten entstehen jeden Tag Ideen für morgen.
picture alliance/dpa/Inga Wagner
picture alliance/dpa/Inga Wagner picture alliance/dpa/Inga Wagner
Thema
Deutschland will bis 2022 die Atomkraftwerke abschalten. Stattdessen sollen Erneuerbare Energien genutzt werden.
Info
. . . der Nobelpreis schon mehr als 80-mal an Deutsche ging?
picture alliance/ZB/Waltraud Grubitzsch
picture alliance/ZB/Waltraud Grubitzsch picture alliance/ZB/Waltraud Grubitzsch
Thema
Die deutsche Forschung bietet viele Chancen für junge Wissenschaftler aus dem Ausland.
Info

Unterwegs mit Bus, Bahn oder Rad

2014 besaßen gut 81 Prozent der Haushalte mindestens ein Fahrrad. Eine Alternative für umweltfreundliche Mobilität sind Busse und Bahnen: Im ersten Halbjahr 2015 nutzten 5,6 Milliarden Fahrgäste den Linienverkehr.

Liste

Der erste Nobelpreis überhaupt ging 1901 an Wilhelm Conrad Röntgen für die nach ihm benannten Röntgenstrahlen.
Einzige Frau unter den deutschen Nobelpreisträgern in den Naturwissenschaften ist die Biologin Christiane Nüsslein-Volhard (1995).
Einer der bekanntesten deutschen Nobelpreisträger ist Albert Einstein (1921). Er emigrierte 1933 in die USA.
Die „jüngsten“ Nobelpreisträger sind der Neurowissenschaftler Thomas C. Südhof (2013) und Stefan W. Hell (2014).
Stiftung Jugend forscht e.V.
Stiftung Jugend forscht e.V. Stiftung Jugend forscht e.V.
Thema
„Made in Germany“ steht für Originalität und Qualität, Innovationen sind der Motor der deutschen Wirtschaft
Stephan Pramme
Stephan Pramme Stephan Pramme
Thema
Sauber unterwegs: Alexander Meiritz hat einen Sharingdienst für Elektroroller gegründet.
Deutschland gestaltet die Zukunft der Industrie: die vierte industrielle Revolution.
Thema
Du findest die Arbeit deutscher Unternehmen spannend? Die Forschung fasziniert dich? Hier findest du mehr Infos.

Liebe Nutzer von tatsachen-ueber-deutschland.de,

kennen Sie den Newsletter von tatsachen-ueber-deutschland.de? Wir informieren Sie regelmäßig über Updates, neue Inhalte und Angebote. HIER können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Tatsachen über Deutschland

Datenschutzerklärung