Offene Gesellschaft

Tara Moore/Getty Images/The Image Bank
Tara Moore/Getty Images/The Image Bank Tara Moore/Getty Images/The Image Bank

Weltoffenes Deutschland

Rechte, Pflichten, Ehrenamt: Wer in Deutschland wohnt, kann frei entscheiden, wie er leben möchte. Die Menschen haben viele Freiheiten, das Land mitzugestalten.
dpa/Frank Rumpenhorst
dpa/Frank Rumpenhorst dpa/Frank Rumpenhorst
Thema
In Deutschland leben Menschen verschiedener Religionsgemeinschaften miteinander, viele gehören auch keiner Konfession an.
Info

Shell-Jugendstudie

Wie „ticken“ Jugendliche in Deutschland? Welche Werte sind ihnen wichtig? Wie verbringen sie ihre Freizeit ? Die 17. Shell- Jugendstudie von 2015 sagt es dir.

→ shell-youth-study-2015

Info
. . . 16,4 Millionen von 81,2 Mil­lionen Einwohnern in ­Deutschland einen Migrationshintergrund haben?
Andreas Pein/laif
Andreas Pein/laif Andreas Pein/laif
Thema
Viele engagieren sich, um die Erinnerung an die Nazizeit und die Diktatur der DDR wach zu halten.
Thomas Koehler/Photothek via Getty Images
Thomas Koehler/Photothek via Getty Images Thomas Koehler/Photothek via Getty Images
Thema
Die Gleichberechtigung ist im Grundgesetz verankert, trotzdem bleibt die Chancengleichheit eine Aufgabe.
Thomas Linkel/laif
Thomas Linkel/laif Thomas Linkel/laif
Thema
Es gibt in Deutschland viel Freiraum für individuelle Lebensstile und neue Familienformen.
Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images
Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images
Thema
In Deutschland leben immer mehr Menschen mit Zuwanderungserfahrung, viele Angebote unterstützen sie bei der Integration.
Malte Jaeger/laif
Malte Jaeger/laif Malte Jaeger/laif
Thema
Soziales Engagement in ihrer Freizeit ist vielen jungen Leuten wichtig.
Stephan Pramme
Stephan Pramme Stephan Pramme
Thema
International orientiert: Vincent Falasca hat seinen Freiwilligendienst in den USA geleistet.
Thema
Du willst mehr wissen über Gesellschaft und Engagement? Dann bist du bei diesen Adressen richtig.
Info

„Religionsunterricht für alle“

Der Stadtstaat Hamburg geht beim Religionsunterricht einen ganz eigenen Weg: Hier werden Schüler unterschiedlicher Glaubensvorstellungen im Klassenverband im „Religionsunterricht für alle“ unterrichtet.

Liebe Nutzer von tatsachen-ueber-deutschland.de,

kennen Sie den Newsletter von tatsachen-ueber-deutschland.de? Wir informieren Sie regelmäßig über Updates, neue Inhalte und Angebote. HIER können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Tatsachen über Deutschland

Datenschutzerklärung