Willkommen

Getty Images/Westend61
Getty Images/Westend61 Getty Images/Westend61

Modernes Land in der 
Mitte Europas

Deutschland ist ein weltoffenes und demokratisches Land mit bewegter Geschichte.
  • Mehr Zuwanderung

    Ende 2014 lebten 81,2 Millionen Menschen in Deutschland. Das waren 430.000 mehr als 2013. Für den Zuwachs sorgten vor allem Menschen, die zuwanderten.

  • Große Vielfalt

    20,3 Prozent der Menschen (16,4 Millionen) in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Von ihnen haben 9,2 Millionen einen deutschen Pass.

  • Hohe Lebenserwartung

    Nie zuvor wurden die Menschen in Deutschland so alt wie heute. Die Lebenserwartung beträgt bei Frauen durchschnittlich 82 Jahre, bei Männern 77 Jahre.

TommL/Getty Images
TommL/Getty Images TommL/Getty Images
Thema
Alle vier Jahre wählen die Deutschen ein neues Parlament. Die Abgeordneten entscheiden gemeinsam über die Gesetze, die in Deutschland gelten.
AFP/Getty Images
AFP/Getty Images AFP/Getty Images
Thema
Viele wichtige Themen und Projekte stehen auf der Agenda der Bundesregierung.
  • Energiewende

    Deutschland will das Zeitalter der fossilen und nuklearen Energie hinter sich lassen. Es setzt auf die Förderung Erneuerbarer Energien, die sogenannte „Energiewende“. 2022 soll das letzte Atomkraftwerk abgeschaltet werden.

  • Digitale Agenda

    Die digitale Vernetzung verändert die Welt. Die Bundesregierung will den Wandel aktiv gestalten. Dabei geht es nicht nur um Technologie, sondern auch um Fragen wie Freiheit, digitale Selbstbestimmung und Demokratie.

  • Familie

    Die Förderung von Familien mit Kindern ist ein wichtiges Anliegen der Bundesregierung. Dazu gehört zum Beispiel, dass Frauen und Männer Beruf und Familie gut in Einklang bringen können.

  • Außenpolitik

    Deutschland ist in der internationalen Politik intensiv und gut vernetzt. Zusammen mit seinen Partnern setzt sich Deutschland weltweit für Frieden, Demokratie, Menschenrechte und Sicherheit ein.

  • Das Grundgesetz

    Die schriftlich niedergelegte Verfassung umfasst 146 Artikel, darunter die grundsätzlichen Bürgerrechte. Artikel 1 garantiert die uneingeschränkte Menschenwürde und unterstreicht die Rechtsverbindlichkeit der Grundrechte.

  • Die Wähler

    Frauen und Männer ab 18 Jahren dürfen bei Bundestagswahlen abstimmen. Bei Wahlen, etwa zu Stadtparlamenten, kann man in einigen Ländern schon mit 16 Jahren wählen.

  • Überzeugte Europäer

    In Deutschland, einem der Gründungsstaaten der europäischen Integration, wird die EU öfter positiv als negativ bewertet. Schaut mal in den „Eurobarometer“.

Digital Vision/Getty Images
Digital Vision/Getty Images Digital Vision/Getty Images
Thema
Weltweit lernen 15,4 Millionen Menschen Deutsch als Fremdsprache.
  • Joachim Gauck ist seit 2012 Bundespräsident, er hat vor allem repräsentative Aufgaben
  • Dr. Angela Merkel ist seit 2005 Bundeskanzlerin und steht an der Spitze der Regierung
  • Sigmar Gabriel ist seit 2017 Außenminister
  • Flagge

    Schwarz-Rot-Gold sind die Farben der Bundesflagge. Bei Nationalspielen deutscher Sportteams zeigen Fans die Farben gern.

  • Bundesadler

    Das deutsche Staatssymbol ist der Bundesadler. Er begegnet dir oft – auch auf Münzen und Sporttrikots.

  • Währung

    Seit dem 1. Januar 2002 ist der Euro in Deutschland das alleinige Zahlungsmittel. Mit ihm kannst du auch in 18 anderen EU-Ländern bezahlen.

  • Nationalfeiertag

    Der 3. Oktober 1990 ist ein besonderes Datum für Deutschland. An diesem Tag wurde das Land nach vier Jahrzehnten der Teilung in Ost und West wiedervereinigt. Das wird jedes Jahr gefeiert.

  • Domain

    Die Domain .de ist die am weitesten verbreitete in Deutschland und die weltweit beliebteste länderspezifische Domain. Die internationale Vorwahl für Deutschland ist +49.

  • Hauptstadt

    Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern Deutschlands größte Stadt und seit 1990 Hauptstadt.

  • Rhein

    865 km

    Der Rhein ist Deutschlands längster Fluss. Er entspringt in der Schweiz und mündet bei Rotterdam in den Niederlanden in die Nordsee.

  • Zugspitze

    2.962 m

    Höher geht’s in Deutschland nicht hinaus – die Zugspitze ist der höchste Berggipfel des Landes. Der Berg liegt in den Ostalpen. 

  • Festlandküste

    1.200 km

    An der Nordsee und der Ostsee machen viele gerne Urlaub. Deutschlands größte Insel heißt Rügen und liegt in der Ostsee.

Liebe Nutzer von tatsachen-ueber-deutschland.de,

kennen Sie den Newsletter von tatsachen-ueber-deutschland.de? Wir informieren Sie regelmäßig über Updates, neue Inhalte und Angebote. HIER können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Tatsachen über Deutschland

Datenschutzerklärung