OECD-Wirtschaftsausblick

In ihrem Wirtschaftsausblick analysiert die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mit Sitz in Paris zweimal jährlich die wichtigsten wirtschaftlichen Trends und die Aussichten in den 34 OECD- und Schwellenländern für die kommenden zwei Jahre. Die Gesamtbeurteilung geht davon aus, dass die Weltwirtschaft 2018 um 3,5 Prozent wächst. Das wäre die höchste seit 2010 verzeichnete Rate. 2019 soll sich das Wachstum wieder abschwächen.