Geschichte

picture-alliance/akg-images

Der lange Weg nach Westen

Einheit und Freiheit, seit dem 19. Jahrhundert zentrale Begriffe, bewegten die Deutschen auch während der Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg. Erst mit der Wiedervereinigung 1990 wurde die „deutsche Frage“ gelöst.
picture-alliance/akg-images
Thema
Für die Deutschen hatte die deutsche Frage immer zwei Seiten: Sie war eine Frage des Gebiets und eine Frage der Verfassung, genauer gesagt: des Verhältnisses von Einheit und Freiheit.
picture-alliance/akg-images
Thema
In den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts fiel die Entscheidung für den Vorrang der Einheit vor der Freiheit auch in Deutschland.
picture alliance/Photoshot
Thema
Erst im Oktober 1918, als es an der militärischen Niederlage Deutschlands im Ersten Weltkrieg keinen Zweifel mehr gab, erfolgte die entscheidende Verfassungsänderung, die den Reichskanzler vom Vertrauen des Reichstags abhängig machte.
picture-alliance/akg-images
Thema
Die Kontinuität zwischen dem Kaiserreich und der Weimarer Republik, wie sie aus dem Sturz der Monar­chie im November 1918 und den Wahlen zur ver­fassung­geben­den Deutschen Nationalversammlung im Januar 1919 hervorging, war in der Tat beträchtlich.
picture-alliance/akg-images
Thema
Hitler ist nicht im Gefolge eines großen Wahlsieges an die Macht gelangt, aber er wäre nicht Reichskanzler geworden, hätte er im Januar 1933 nicht an der Spitze der stärksten Partei gestanden.
picture-alliance/UPI
Thema
Eine zweite Chance in Sachen Demokratie erhielt nach 1945 nur ein Teil Deutschlands: der westliche.
picture-alliance/akg-images
Thema
Einheit und Freiheit, seit dem 19. Jahrhundert zentrale Begriffe, bewegten die Deutschen auch während der Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg. Erst mit der Wiedervereinigung 1990 wurde die „deutsche Frage“ gelöst.
picture-alliance/ZB
Thema
Der Prozess der Wiedervereinigung ist historisch ohne Vorbild und ein nationaler Kraftakt, der nicht innerhalb von wenigen Jahren zu vollenden ist.
dpa/Daniel Kalker
Thema
Seit dem Umzug 1999 hat Deutschland mit Berlin wieder ein pulsierendes politisches Zentrum, das den Metropolen der großen europäischen Nachbarstaaten vergleichbar ist.
picture-alliance/ZB
Thema
Seit dem 03. Oktober 1990 ist Deutschland wiedervereint. Die friedliche Revolution der Menschen in der DDR hatte die Mauer, die Deutschland in Ost und West teilte, zu Fall gebracht.
picture-alliance/ZB
Thema
Mehr Informationen im Kurzüberblick zum Thema Zeitgeschichte, dazu weiterführende Links.

Liebe Nutzer von tatsachen-ueber-deutschland.de,

kennen Sie den Newsletter von tatsachen-ueber-deutschland.de? Wir informieren Sie regelmäßig über Updates, neue Inhalte und Angebote. HIER können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Tatsachen über Deutschland

Datenschutzerklärung